SOZIALKONZEPT


Spielen ist eine der schönsten Beschäftigungen des Menschen. Spielen kann aber in Einzelfällen auch zu einem Problem werden. Zum Beispiel, wenn sie mehr Zeit beim Spiel verbringen als Sie eigentlich möchten. Oder wenn Sie dafür mehr ausgeben, als es Ihr Budget zulassen würde.



Spielsperren

Bereiten Ihnen die besuche im Casino nicht mehr dieselbe Freude, oder geraten Sie durch häufiges Spielen gar in psychische Krisen, Finanznöte, familiäre Probleme oder Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, sollten Sie dringend etwas an Ihrem Spielverhalten ändern, respektive das Spielen um Geld ganz aufgeben. Folgende flankierende Massnahmen kann Ihnen dabei das Casino als Serviceleistungen anbieten:



Freiwillige Spielsperre

Eine freiwillige, selbst beantragte Spielsperre bietet eine hochwirksame Unterstützung bei Spielproblemen. Sie verhindert den Zutritt zu allen Schweizer Casinos.



Angeordnete Spielsperre

Das Spielbankengesetz sieht vor, dass Gäste, die in Zusammenhang mit dem Glücksspiel in Probleme geraten, auch gegen ihren Willen vom Spiel abgehalten werden können. Das Casinopersonal ist dafür ausgebildet, spielsüchtiges Verhalten bestmöglich zu erkennen und je nach Situation eine Spielsperre zu verhängen.



Vorgehen

Wenn Sie eine Spielsperre beantragen möchten, bitten wir Sie im Casino direkt an eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter zu wenden. Sie können aber auch ein Casino Ihrer Wahl anrufen und die für das Sozialkonzept verantwortliche Person verlangen. So oder so wird man Sie rasch, unkompliziert und diskret unterstützen.



Das Casino St. Moritz nimmt Ihre Spielprobleme ernst. Um Ihnen bestmögliche Unterstützung bieten zu können, arbeiten wir eng mit unabhängigen Fachleuten des Sozialbeirats Schweizer Spielbanken zusammen.



Unser Sozialkonzeptverantwortlicher steht Ihnen gerne für ein erstes Gespräch zur Verfügung – persönlich im Casino oder per Telefon +41 (0) 81 837 54 54

oder per E-Mail sozialkonzept@casinostmoritz.ch

Darüber hinaus bieten Ihnen auch folgende Instituten Unterstützung.



Regionaler Sozialdienst Mittelbünden

Suchtberatung

Untere Gasse 3, 7430 Thusis Tel. +41 (0) 81 257 52 57 / Fax +41 (0) 81 257 52 84

Rds.mittelbuenden@soa.gr.ch



Die dargebotene Hand

www.143.ch, Tel 143

www.sos.spielsucht.ch


www.spielprobleme.ch

Sozialbeirat Schweizer Spielbanken



www.careplay.ch

Fachstelle für Suchtprävention

Informationen über die Spielsucht.

Präventionskonzepte, Koordination und Vermittlung von Hilfsangeboten, Forum.



www.esbk.admin.ch

Eidgenössische Spielbankenkommission, Bern